» Home  » back  » Inhalt
image
image
image
 
image Peter Gerlach image


Prof. Dr. Peter Gerlach


 
image
image
image
  »Proportions - Body - Live«
Sources - Concepts - Arguments
Theories of Human Proportions from 1576 to 1922
image
image
image
Verzeichnis der Autoren
image
 A  B  C  D  E  F  G 
 H  I  K  L  M  O  P 
 Q  R  S  T  U  V  W 
 Z       
image
image
image
Navigation im Dokument
image
    image
    image


    Anonym

    »Unterweisung im Landschaftsmalen und Prospektzeichnen
    nebst den Hauptregeln der menschlichen Theile
    für angehende Liebhaber und Anfänger im Zeichnen und Malen

    Nürnberg, im Verlag der Raspeschen Buchhandlung. 1796.
    Anonym, Titelblatt



    "Von der Eintheilung des Menschen und dessen Theilen"
    Taf. I. - VI.

    Anonym, Taf.I Anonym, Taf.II Anonym, Taf.III Anonym, Taf.IV Anonym, Taf.V Anonym, Taf.VI

    S. 28 - 31
    Anonym, S.28 Anonym, S.30


    Kommentar
    Knapp ein Jahr nachdem das erfolgreichste Anleitungswerk des XVIII. Jahrhunderts von Preissler durch den amtierenden Direktor der Nürnberger Akademie, Johann Eberhard Ihle, wieder aufgelegt worden war, erschien anonym dieses Hilfsmittel. Der bislang unbekannte Autor wandte sich nun ebenso an Liebhaber. Landschaftszeichnen und Veduten aufzunehmen war zu einem bürgerlichen Bildungsgut geworden, das offensichtlich die Produktion zahlreicher derartiger Anleitungen allenthalben auf den Markt brachte (in Berlin/Leipzig; Meil 1789, in Zürich: Lavater 1790, in Hof: Meynier 1797).

    Bei den Proportionsangaben reduzierte der Verfasser die Angaben auf die des ausgewachsenen Mannes von 10 Gesichtslängen. Kind, Heranwachsender, Mädchen oder Frau werden nicht einmal der Erwähnung für Wert erachtet. Dieses Wissen blieb offensichtlich den professionellen Fachstudenten vorbehalten.


    Bibliographie
    Anonym 1796, Bibliographie
    Bibliographischer Nachweis: GV 149, S. 291.
    Literatur: Gerlach 1990, S. 31, 32, 119, 143, 197*.

    Exemplar: München, Bayer. Staatsbib.: > digital; Privatbesitz. immel pass


    © W. P. Gerlach 12.12.1999, revidiert 08.2018.



    image
    image
     © by pgerlach 2004 - mail to: Gerlach, Köln Top ^ 
    image